Klinik und Poliklinik für Neurologie
 Universitätsmedizin Leipzig
Fotograf: Stefan Straube

Klinischer Abschnitt

3. Studienjahr

Jeweils WS

"Neurologischer Untersuchungskurs" - Neurologie und Neurochirurgie
A. Vorlesung zum Kurs
  Themenschwerpunkt: Grundzüge der neurologischen Syndromlehre
Zeit: siehe Stundenpläne des Referats für Lehre
Ort: Hörsaal der Klinik für Innere Medizin
B. Kurs
Zeit: siehe Stundenpläne des Referats für Lehre
Treffpunkt: Klinik für Neurologie = Konferenzraum I, II, Station NEU1 und Klinik für Neurochirurgie = Zentrum für konservative Medizin, Station G3.2
  Broschüre zum Neurologischen Untersuchungskurs (PDF 3,10 MB)

5. Studienjahr - Humanmedizin

Jeweils WS

"Querschnittsbereich 12"
Themenschwerpunkt: Rehabilitation in der Neurologie
Zeit: siehe Stundenpläne des Referats für Lehre
Ort: Konferenzraum der Klinik für Neurologie
  Referate durch Mitarbeiter des Neurologischen Rehabilitationszentrums Bennewitz

"Hauptvorlesung"
Themenschwerpunkt: Neurologie und Neurochirurgie
Zeit: siehe Stundenpläne des Referats für Lehre
Ort: Hörsaal der Anatomie
Ablauf:  

Klausur
: Zur Prüfung ist unbedingt der Personalausweis/Studentenausweis mitzubringen. Ebenso muss der Personalausweis/Studentenausweis zu etwaigen Nachprüfungen mitgebracht werden.

Jeweils SS

"Blockunterricht - UaK (Unterricht am Krankenbett)"
Zeit: siehe Stundenpläne des Referats für Lehre
Ort: Umkleidemöglichkeit 1. Etage vor Raum G 1008, Spinde 1 € Pfand.
Unterricht: Funktionsdiagnostik (Treffpunkt Wartebereich 1. Etage)
  Ambulanz (Treffpunkt Wartebereich 1. Etage)
  Station G 3.2 (Treffpunkt Eingangsbereich der Station 3. Etage)

POL-Kurse:
"POL1 - Infektiologie/Immunologie "
Zeit: siehe Stundenpläne des Referats für Lehre
Ort: Seminarraum G 1038
"POL3 - Medizin des alternden Menschen"
Zeit: siehe Stundenpläne des Referats für Lehre
Ort: Seminarraum G 1024
"POL2 - Notfallmedizin" 
Zeit: siehe  Stundenpläne des Referats für Lehre
Ort: Seminarraum G 10......


 
Letzte Änderung: 20.10.2016, 09:56 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Neurologie